[HEIMATBUND] Besuch der Druckwerkstatt auf Schloss Horst, Samstag, 04. August
 

Lesen Sie diese E-Mail auf unserer  Website

N E W S L E T T E R

 
Heimatbund Gelsenkirchen e.V.
 

Sehr geehrte(r) Herr Dr. Mustermann,

wir freuen uns, Sie auf diese Weise über unsere bevorstehende Veranstaltung zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Philip Ralph
Ihr Webmaster
beim Heimatbund Gelsenkirchen

BESUCH DER DRUCKWERKSTATT
AUF SCHLOSS HORST

„ Reise in die Bleizeit
über 550 Jahre 
– von Gutenberg bis zum Kompjuther

Datum:
Samstag, 04.08.2018, 14.00 Uhr

Ort: 
Vorburg von Schloss Horst, Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen

Anreise mit Bus und Bahn:
Straßenbahn 301 / U11, Schnellbus SB 36, Bus 253, 259, 260, 383, 396 bis Haltestelle Schloss Horst
Fahrplanauskunft

Leitung: 
Wolfgang Höfener

Alle interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahme kostenlos. 

Die Historische Druckwerkstatt, die eine Erlebniswerkstatt und kein Museum sein will, nimmt uns mit auf eine Reise in die Bleizeit. Man lädt zum Mitmachen, Anfassen und Staunen ein.

Hier sieht man z.B. eine alte Holzdruckpresse und das Ergebnis: eine Luther-Bibel aus dem Jahre 1730. Wie diese Produkte entstehen wird ebenso gezeigt wie die Änderungen im Druckgewerbe der jüngsten Zeit und es wird vermittelt, dass bedrucktes Papier eben mehr ist als ein Gebrauchsgegenstand.. 

Buchdruckerkunst eindrucksvoll vermittelt

Die Historischen Druckwerkstatt befindet sich in der umgebauten Vorburg des Schloss Horst, die früher als Pferde-Stallungen errichtet wurde. 
 
Franz Putzki, Wolfgang Höfener, Rudolf Heisterkamp und Heinrich Jüttner sind Schriftsetzer- bzw Druckermeister von Beruf und haben diese Erlebniswerkstatt ermöglicht. 
 
Wie sich das Druckgewerbe vor allem in jüngster Zeit verändert hat, auch das will die Druckwerkstatt mit einer „Reise in die Bleizeit“ vermitteln. 
 
Hier kann man einiges aus den Anfängen der Buchdruckerkunst erfahren. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter haben es verstanden, komplizierte Abläufe zu erklären.
 
Wie Bücher, Zeitungen usw. entstehen, welche einzelnen Schritte dazu notwendig sind, wird bei den Führungen eindrucksvoll vermittelt.
 

kleinste Bibel der Welt

Besucher können selbst tätig werden und mit einer Presse einen Druck ausführen. Das Zusammensetzen der Lettern aus einem Setzkasten wird gezeigt. Außerdem sind auch Druckmaschinen aus der neueren Zeit zu bestaunen. 
  
Mit einer Lupe kann man einen Blick auf die kleinste Bibel der Welt werfen.

 
Zum Vergrößern bitte anklicken
Bild vergrößern

Historische Druckwerkstatt Offizin Schloß Horst
[Foto: M. Köhler, Gelsenkichener-Geschichten.de]


Eine Mitgliedschaft im Heimatbund lohnt sich!

Für nur drei Euro im Monat bieten wir:

  • Programmheft zu unseren Veranstaltungen
    halbjährlich nach Hause geliefert

  • Kostenloses Exemplar von jeder Neuerscheinung unserer Heftereihe
    (ca. vier im Jahr) nach Hause geliefert

  • Nutzung unserer umfangreichen Historischen Sammlung für Ihre lokalhistorischen und zeitgeschichtlichen Interessen

  • Tipps und Anregungen zu Nachforschungen und Erkundungen

  • Anleitungen zur Archivarbeit etc.

Mehr dazu finden Sie hier:
https://heimatbund-gelsenkirchen.de/mitgliedschaft.html 
 


Diesen Newsletter kann jede(r) – auch Nichtmitglieder –
kostenlos und völlig unverbindlich bestellen.
Eine E-Mail genügt:
news@heimatbund-gelsenkirchen.de.


Alle bisherigen Ausgaben unserer Newsletter 
finden Sie auf unsere Webseite:
https://heimatbund-gelsenkirchen.de/newsarchive.html.


 
Besuchen Sie unsere Homepage
 
 
Folgen Sie uns auf Facebook
 

www.heimatbund-gelsenkirchen.de

www.facebook.de/Heimatbund.GE

 
 

Impressum

Verantwortlicher Redakteur:
Philip Ralph
webmaster@heimatbund-ge.de

Herausgeber:
Heimatbund Gelsenkirchen e. V.

Mozartstr. 13,
45884 Gelsenkirchen

Telefon: +49 (0)209 17 70 99 99
Telefax: +49 (0)209 17 70 99 97

info@heimatbund-gelsenkirchen.de
https://heimatbund-gelsenkirchen.de
https://www.facebook.com/Heimatbund.GE

Öffnungszeiten:
Jeden Dienstag, 17:00 - 19:00
sowie nach Vereinbarung

Vereinsregister Gelsenkirchen
Registernummer: VR 1042

Vorsitzender: Volker Bruckmann
Stellv. : Hans-Joachim Koenen
Kassierer: Karlheinz Rabas
Schriftführerin: Dr. Ilsebill Eckle

Beisitzer:
Lars Dachnio, Werner Müller, Alexander Pentek, Philip Ralph, Dorothea Umbach.


Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.