Heimatbund Gelsenkirchen e.V.
 

Sehr geehrte(r) Herr Dr. Mustermann,

wir freuen uns, Sie auf diese Weise über unsere bevorstehende Veranstaltung zu informieren.

Gedenkfeier für die Opfer der Arbeit

am Volkstrauertag

Datum:
Sonntag, 19. November 2017, um 11.15 Uhr

Treffpunkt
Auf dem katholischen Altstadtfriedhof, Kirchstraße, 45888 Gelsenkirchen, am Denkmal für die Opfer des Grubenunglücks auf der Zeche Hibernia am 8. Juni 1887.

Anreise mit Bus und Bahn:
Von Gelsenkirchen Hbf entw. Niederflurbus 383 ab Bussteig 4 in Richtung Horst Buerer Str. oder Niederflurbus 348 ab Bstg. 2 in Ri. Tossehof, jeweils bis Haltestelle Kirchstraße. (Fussweg 150m)

Eine Veranstaltung des Heimatbund Gelsenkirchen

Alle interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahme kostenlos. 

 
Gedenkfeier 15.11.2015

Die alljährliche Gedenkfeier für die Opfer der Arbeit [Foto: Volker Bruckmann]

Im Anschluss an die Gedenkfeier lädt der Heimatbund zu einer Tasse Kaffee in die Gaststätte „Schlegelkrug“ („Branko am Dom“), Franz-Bielefeld-Str. 27, 45881 Gelsenkirchen, ein.


 
Besuchen Sie unsere Homepage
 
 
Folgen Sie uns auf Facebook
 

www.heimatbund-gelsenkirchen.de

www.facebook.de/Heimatbund.GE

 
 

Impressum

Verantwortlicher Redakteur: Philip Ralph
webmaster@heimatbund-ge.de

Herausgeber:
Heimatbund Gelsenkirchen e. V.

Mozartstr. 13, 45884 Gelsenkirchen

Telefon: +49 (0)209 17 70 99 99
Telefax: +49 (0)209 17 70 99 97

info@heimatbund-gelsenkirchen.de
https://heimatbund-gelsenkirchen.de
https://www.facebook.com/Heimatbund.GE

Öffnungszeiten:
Jeden Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Vereinsregister Gelsenkirchen
Registernummer: VR 1042

Vorsitzender: Volker Bruckmann
stellv. Vors.: Hans-Joachim Koenen
Kassierer: Karlheinz Rabas

Beisitzer:
Lars Dachnio, Werner Müller, Philip Ralph, Dorothea Umbach.


Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.